Neues Buch: Sunniten gegen Schiiten

Von der Konstruktion eines Glaubenskrieges im Nahen Osten Sunniten versus Schiiten – ein im Westen beliebtes Motiv zur Deutung der Konflikte in der Islamischen Welt steht im Mittelpunkt meines neuen Buches. Kaum eine Bewertung der unzähligen Konfliktherde im Nahen und Mittleren Osten kommt ohne Bezug auf die konfessionelle Identität der beteiligten Gruppen aus. Das trifft … Mehr Neues Buch: Sunniten gegen Schiiten

Syrien im Fokus: Das Scheitern des Damaszener Frühlings

Die Revolte gegen das Assad-Regime jährt sich bald zum siebten Mal. Während der syrische Machthaber so fest im Sattel sitzt wie schon lange nicht mehr, hat der Krieg eine neue Phase erreicht. Ob es nun die blutigen Geschehnisse in Ost-Ghouta sind, die vielen unübersichtlichen Fronten oder die teils widersprüchlichen lokalen und regionalpolitischen Allianzen – die … Mehr Syrien im Fokus: Das Scheitern des Damaszener Frühlings

Alle reden über den Islam …

… ich nicht. Die allgegenwärtige Fixierung auf sogenannte Islam-Themen hat zu einer völlig  verengten Sichtweise auf den Nahen und Mittleren Osten geführt. Eine Sichtweise, die den Islam im Zentrum vieler Probleme und Auseinandersetzungen verortet. Sichtbar ist dies häufig in der medialen Berichterstattung, wo kaum ein blutiges Ereignis, kaum ein gewaltsamer Konflikt  ohne Verweise auf eine … Mehr Alle reden über den Islam …